Besuch bei Pia Jurhar

Pia Jurhar an Protland State University

Pia Jurhar geht mit klaren Zielen in ihr drittes Jahr an der Portland State University (PSU). Die 22-Jährige will konsistent ihre Leistung bringen, sich "aufs Rebounden und die Defensive konzentrieren". "Ich will eine Spielerin sein, auf die sich das Team verlassen kann", sagte sie im Gespräch auf dem Uni-Campus.

 

Foto: Ernst Weiss



Die Wienerin ist auch durchaus selbstkritisch: "Die Erwartungen vom ersten ins zweite Jahr habe ich nicht erfüllt." Ihrer "Junior"-Saison, die am 10.November in Las Vegas beginnt, blickt Pia freilich zuversichtlich entgegen. "Die Vorbereitung läuuft wirklich gut, wir finden als Team zusammen und ziehen an einem Strang."

 

Dass sie sich vor inzwischen mehr als zwei Jahren in den Nordwesten der USA aufgemacht hat, bereut die Wienerin keinesfalls. Auch ihr Studium "Business Management and Leadership" geht gut voran. Im Herbst 2018 will Pia den Abschluss machen. Was dann folgt, ist noch offen.

 

www.goviks.com

 

(EWE)

ALLE ARTIKEL

Souveräne Leistung beim Sered Cup

3x3 Damennationalteam im Einsatz

MEHR

FCN Baskets Wels krönen sich zum MU14 ÖMS-Meister

Finalsieg gegen die Basket Dukes

Basket Flames erspielen Bronze

MEHR

Gunner Girls sind WU14 österreichischer Meister

Knapper 53:51 Finalsieg gegen die DBK Steyrer Hexen

MEHR