12th Edition des FIBA U15 Camps in Postojna

Vom 1. bis 7. Juli 2018 fand der FIBA "European Women's Basketball Summit" in der slowenischen Stadt Postojna statt. Mit dabei auch 4 Österreicherinnen, zwei Spielerinnen Julia Haussteiner (Steyrer Hexen) und Viktoria Trailovic (Vienna D.C. Timberwolves), Trainerin Diana Picorusevic sowie Schiedsrichterin Paula Zaponig.

In einer spannenden Woche konnten die Mädls viel Neues lernen. „Das Camp war auf jeden Fall eine tolle und einmalige Erfahrung für uns. Es ist eine unglaubliche Möglichkeit, die besten europäischen Spielerinnen in unseren Jahrgängen kennenzulernen und zu sehen wie weit man in unserem Alter schon sein kann. Auch abseits des Spielfeldes konnten wir viele Eindrücke sammeln. Auf jeden Fall sind wir sehr motiviert für unsere Ziele weiterhin hart zu arbeiten“, so Haussteiner.

Auch für die Schiedsrichter gab es im Rahmen von Vorträgen und Workshops, die Möglichkeit sich auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und Schwierigkeiten im Beruf zu diskutieren. Die aus Österreich mitgereiste Schiedsrichterin Zaponig ist zufrieden: „Das Camp in Postojna ist eine einmalige Möglichkeit sich unter der Leitung der besten europäischen Schiedsrichterinnen Jasmina Juras und Özlem Yalman mit anderen Kolleginnen aller Leistungsklassen über Schwierigkeiten und Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu Lernen. Nach vielen neuen Eindrücken bin ich schon jetzt sehr motiviert für die kommende Saison!“

ALLE ARTIKEL

MU16 holt EM-Bronze

Platz 3 in Serravalle, San Marino

MEHR

MU16 verpasst Finaleinzug

FIBA MU16 EM Division C: Bittere Niederlage gegen Andorra

MEHR

MU16 gegen Andorra um Finaleinzug

FIBA MU16 EM Division C: Heute ab 17.30 

MEHR