Saisonstart auch für College-Girls

Auch für die College-Girls beginnt die Saison. Sarah Sagerer, Lisa Zderadicka, Bekki Kalaydjiev, Anja Fuchs Robertin, Pia Juhar und Valentina Klocker sind die österreichischen Vertreterinnen in der amerikanischen College-Liga.

Sarah Sagerer ist nach einem Jahr Verletzungspause wieder zurück im Geschehen. Neben ihrem M.B.A. in Finance an der Stetson Hatters University, freut sich die 22-jährige wieder zurück am Feld zu stehen. Die Auszeit war lang. Am Dienstag eröffneten die Hatters ihre NCAA Division I Saison in Tulsa. Es war das erste Aufeinandertreffen der Hatters mit den Golden Hurricanes, welches die Hatters knapp mit 54:55 verloren.

LisaZderadicka spielt ihr zweites Jahr für die Florida Gulf Coast University, mit der sie in der letzten Saison ASUN Tournament Champ wurde. Am 9. November eröffnet die FGCU die Saison mit einem Heimspiel gegen South Dakota. 

Anja Fuchs-Robertin und Bekki Kalaydjiev gehen für das Florida Southern College gemeinsam auf Korbjagd. Anja ist schon im vierten und letzten College-Jahr. Bekki hingegen startet ihr Abenteuer USA erst. Die „Mocs“ haben im letzten Jahr die „regular season“, sprich Sunshine State Conference gewonnen und sind als Preseason #1 rangiert. Für Anja ist der primäre Fokus, die Titelverteidigung: „Für mich ist das Ziel natürlich, diese Titel (SSC-Tournament Sieger) zu verteidigen. Danach geht es hoffentlich in die "post-season" und das „NCAA-Turnier“.  Als Sieger des Conference-Turniers ist man für das NCAA-Turnier fix qualifiziert. „Letztes Jahr haben wir leider unglücklich in der ersten Runde verloren. Ziel ist da natürlich, so weit wie möglich zu kommen“, so der „Senior“ der Florida Mocs.
Bekki Kalaydjiev ist schon ziemlich aufgeregt. „Nervosität ist vielleicht das falsche Wort. Ich würde es eher als eine riesige Vorfreude bezeichnen“, so die junge Österreicherin. Am Anfang war die Umstellung für sie nicht ganz einfach, aber sie hat sich schnell eingelebt, auch dank der Hilfe von Anja: „Ja es ist auf jeden Fall eine Erleichterung, dass Anja da ist. Sie hat mir immer geholfen, wenn ich irgendwelche Fragen hatte und auch die Möglichkeit, mit jemandem auf Deutsch zu reden tut manchmal ganz gut.“

Valentina Klocker spielt nach einem Jahr an der Fairview Highschool in Alabama ihr erstes Jahr für die Faulkner University Eagels. Die 1,85m große Salzburgerin hat im Studium ihren Fokus auf Wirtschaft gelegt. Auf die Herausforderung „College-Basketball für die Eagles" ist sie gespannt: "Optimal wäre, als „Rookie of the Year“ aufzufallen. Im Jimmy Faulkner Classic gab es bereits zwei Spiele – je eine Niederlage und ein Sieg konnten verbucht werden. Das nächste Spiel der Faulkner Eagels mit der Österreicherin am Parkett findet am 10. November gegen die Thomas University statt.

Pia Jurhars‘ viertes Jahr für die Portland State University startet am Freitag mit dem Spiel gegen Warner Pacific im neuen Viking Pavilion.

ALLE ARTIKEL

Saisonstart auch für College-Girls

Anja Fuchs Robertin, Pia Juhar und Valentina Klocker sind die österreichischen Vertreterinnen in der amerikanischen College-Liga

MEHR

Saisonstart für Brajkovic und Co.

Brajkovic mit Davidson Wildcats gegen Cleveland State

Sarah Sagerer und Hatters University gegen Golden Hurricanes

MEHR

ÖMS: Ergebnisse, Spielberichte & Fotos

WU16: Vienna United feiert Überraschungssieg gegen Basket Flames

WU19: DBB LZ ÖO Linz Wels besiegt WAT 3

MEHR