Coach Clinicen Union Basketball Crew

Union Basketball Crew in Zusammenarbeit mit Basketball Austria und Wiener Basketballverband bietet, im Rahmen des Crew-Skills-Camps, Coaching-Clinics mit 5 renommierten Vortragenden. Die Clinics sind in unterschiedlichen Terminen von 28.6.-14.7.2019 im SZ Hakoah Wehlistrasse 326,1020 Wien geplant.

Sie sind für alle Trainer offen, aber 2 davon gelten vom ÖBV und WBV als verpflichtende Fortbildung für B-/A-Lizenz.

  1. Clinic -offen für alle Trainer-offizielle Fortbildung für B-Lizenz Verlängerung

 28.6.

Referent:     -Dominik Greger    

                   - Ph.Dr. Ante Perica

Dauer:   8 UE

Kosten: 55 Euro

 

  1. Clinic -offen für alle Trainer-offizielle Fortbildung für alle Lizenzen zur Verlängerung

6.-7.7.

Referent: -Dejan Radonjic    

                 - Dominique Greger 

Dauer: 12 UE

Kosten: 125 Euro

 

Die Kosten des Donald Sackmanns und Bojan Ljubojevics Pakete sind online auf www.basketballcrew.at zu finden.

Für alle österreichische Coaches, die sich für 17 Tage Anmelden gilt einen Pauschalpreis von

500 Euro mit allen Paketen und Taxen an Verband.

Jeder Verein/Trainer bekommt mit der Bestätigung eine Rechnung mit Fortbildungskosten, die Fortbildung kann für alle Lizenzstufen anerkannt werden.

 

Anmeldung erfolgt über online Anmeldeformular unten

https://basketballcrew.at/coach-clinic-2019

Es gibt flexible Möglichkeit sich eine oder mehrere Clinics zu buchen.

Teilnahmegebühr ist nach dem Empfang der Anmeldebestätigung online per Überweisung oder vor Ort zu entrichten.

Bei Fragen und Wünschen könnt Ihr Euch gern ebenfalls

an office@basketballcrew.at  wenden.







ALLE ARTIKEL

3x3: U23-Mädels überzeugen in Voiron

Österreichs U23-Nationalteams kehren wieder mit überaus wertvollen Erfahrungen von der 3x3 Nations League zurück.

MEHR

wu18-Team unterliegt auch im zweiten EM-Test

53:78 nach gutem Start
Mädchen wollen „aus Fehlern lernen“
Training steckt in Knochen

MEHR

3x3: Zweiter Tourstopp der Nations League

Nach dem gute Auftakt letzte Woche wollen die U23-Teams in Frankreich die Leistungen bestätigen

MEHR