Legionärsnews #6

Starkes Wochenende für Österreichs Deutschland-Exporte

  easyCredit BBL

Während andere europäische Ligen noch in Feiertagsstimmung sind, geht es in der easyCredit BBL heiß zu. Die Österreich-Exporte liefern mit guten Leistungen einen tollen Jahresstart.

Tommy Klepeisz ist beim sensationellen 83:79 Sieg gegen Alba Berlin Matchwinner. Beim sechsten Braunschweiger Sieg in Serie traf der Kapitän der Löwen 42 Sekunden vor Schluss vor einer hervorragenden Kulisse mit knappen 5000 Zuschauern über Stefan Penos Arme den schwierigen Dreier zum 82:79. Insgesamt verbucht er 15 Punkte und 5 Assists. Mit dem Sieg stehen die Löwen auf dem siebten Rang und damit mit aktuell zwei Siegen Vorsprung souverän auf einem Playoff-Platz.

Rasid Mahalbasic führt seine Oldenburg Baskets als Topscorer mit 19 Punkten, 5 Rebounds, 3 Assists und 1 Steal zum achten Sieg in Serie. Die Oldenburger gewinnen mit 89:74 gegen den Mitteldeutschen BC.

Knapp an einer Sensation scheiterte Erfolgscoach Raoul Korner mit Medi Bayreuth gegen FC Bayern. Die bisher ungeschlagenen FC Bayern müssen gegen das Team des Österreichers in die Verlängerung, können letzten Endes ein 101:95 retten. Bei den Münchnern war Forward Ogunsipe (2 Reb., 1 BS) 5 Minuten im Einsatz.

 LEB Oro

Auch für die Spanien-Legionäre gibt es Siege.

Nationalteam-Kapitän Thomas Schreiner setzt sich mit den Bilbao Baskets gegen Real Canoe Baloncesto mit 81:64 durch und festigen damit Platz Zwei in der Tabelle. Der Österreicher steuert 8 Punkte, 4 Rebounds & 4 Assists bei.

Auch Carlos Novas Matteo feiert mit CB Valladolid einen 72:68 Erfolg gegen  Força Lleida durch. Dabei verbucht Novas Matteo 13 Punkte, 3 Rebounds & einen Assist. Valladolid hält bei ebenso vielen Siegen wie Niederlagen (8-8) nach 16 Spieltagen.

Damen

80:71 Sieg für Sigi Koizar und ZTE NKK gegen Aluinvent DVTK. Die Österreicherin steuert 7 Punkte, 6 Rebounds und vier Assists bei. Das Team von Koizar hält bei 9 Siegen und 3 Niederlagen.

 WBBL - British Basketball League

In der 3. Runde des britischen Cups feiert Julia Köppel mit den Sevenoak Suns einen 83:71 Erfolg und zieht somit in die nächste Runde. Die Österreicherin verbucht 12 Punkte, 5 Rebounds, 4 Assists und einen Steal. In der Meisterschaft bleiben die Suns weiterhin ungeschlagen. Köppl ist beim 81:45 Sieg gegen die Rebels mit 15 Punkten.

Fotocredit: Basketball Löwen Braunschweig

ALLE ARTIKEL

ÖMS startet ins neue Jahr

MU19 Spiele am Wochenende

MEHR

Das war 2018!

Rückblick auf Basketball-Momente 

MEHR

Update: College-Girls and Boys

Max Heidegger nach Verletzung wieder im Einsatz

Fuchs-Robetin SSC Player & Defensive Player of the week

MEHR