Mag. Gisa Poiger 1957-2017

Gisa Poiger verstorben

Gisa Poiger, mehrfache und sehr erfolgreiche Teamspielerin, ist am 17. Oktober an ihrer Krebserkrankung verstorben.



Mag. Gisa Poiger 1957- 2017

 

Mitspielerin und Präsidentin der AWBL, Brigitta Zahour:

"Sie war eine immer fröhliche, lebensbejahende Frau, und es war ein Vergnügen, mit ihr in einer Mannschaft zu spielen. Sie verband ihr Hobby mit ihrem Beruf- die zahlreichen, von ihr trainierten und mit viel Temperament gecoachten Schülerteams ihrer Schule, des BG 12, Rosasgasse, gehörten jedes Jahr in allen Altersklassen zu den Fixstartern des Schulcups.

Unser Mitgefühl gehört ihrem Mann Peter und ihrem Sohn Richard, die beide “ wie sie “ dem Basketballsport verbunden sind.

ALLE ARTIKEL

Spielansetzungen in der ÖMS

alle Altersgruppen im Einsatz

MEHR

BSPA Podiumsdiskussion

Thema: "Herausforderungen im Athletiktraining"

MEHR

ÖMS-Ergebnisse

MU16: Basket Dukes müssen sich erneut geschlagen geben

           KOS Celovec siegt bei den Wolves

MEHR