ÖMS Begegnungen am Wochenende

BC Hallmann Vienna vs. LZ Traiskirchen Lions YOUNG & Wild 76:63
(23:19, 41:38, 56:55)

Zu Beginn agieren beide Teams noch etwas nervös, dies veranlasst Lions Coach Mühlbacher nach nicht mal 2 Minuten die erste Auszeit zu nehmen. Im weiteren Verlauf haben die Hausherren die Oberhand und führen wenn auch knapp nach der Hälfte des ersten Abschnitts. Die Hallmänner agierten auch beim Rebound stark und können ihre Führung auf 16:11 ausbauen. Nach einem Lions Dreier nimmt auch BC Trainer Obradovic seine erste Auszeit. Mit einem Stop zum Ende des ersten Viertels gehen die Hausherren mit einem 23:19 ins zweite Viertel. Da hatten die Hausherren die Oberhand, mit starken Drives können sie sich einen 32:21 Vorsprung nach 13 Minuten erarbeiten. Die Lions ließen sich aber nicht abschütteln und setzten einen 12:3 Run an. Die Gastgeber wirkten sehr fehleranfällig in der Phase, und die Lions gingen mit zwei verwandelten Freiwürfen durch Benno Müller wieder in Führung. Nach der erneuten Führung durch Darko Bozic nahm Lions Coach Mühlbacher seine zweite Auszeit. Viel passierte  nicht mehr und die Hallmänner gehen mit einer 41:38 Führung in die Halbzeitpause.
Nach dem Halbzeittee starten die Wiener solide und gehen 45:38 in Führung, was Lions Coach Mühbacher zwingt die erste Auszeit nach nicht mal 3 Minuten zu nehmen. Die Gäste ließen sich davon nicht beeindrucken und kämpfen sich auf 48:49 wieder heran. Nun wurde auf beiden Seiten Hin und Her gescort, nach einer BC Auszeit können die Heimischen auch mit Ende des dritten Viertels wieder in Führung gehen (56:55 nach 30 Minuten). Die Hallmänner spielten nun stärker im letzten Viertel und führten 5 Minuten vor dem Ende 67:58. Die Löwen konnten längere Zeit nicht mehr Score, nach 5 Minuten hatten sie ganze 3 Punkte erzielt. Die Hallmänner spielten im letzten Viertel sehr stark und ließen den Traiskirchnern nur 8 Punkte in den letzten 10 Minuten zu. Dies reicht um einen 76:63 Sieg zu feiern und die endlos lange Durststrecke, die eben im November in Traiskirchen begann fürs erste zu beenden.

Scorer Hallmann: Valentic 21, Selimovic 15, Bozic 12, Olowoyo 12, Özcan 7, Radosavljevic 4, Cvetkovic 3, Popovic 2.
Scorer LIONS: Müller 25, Lesny 16, Polt 10, Pechtl 7, Schönerstedt 4, Simandl 1.

Basket Flames vs. UBC St. Pölten 74:70
(14:10, 28:30, 55:46, 74:70)

The second meeting between the Basket Flames was a hard-fought game until the end. In the first quarter both teams started with an aggressive defense leading to a low scoring quarter 14:10 for the Flames. In the second quarter the game stayed about the same , with St. Polten making a 8:0 run in the last minute of the quarter to take the lead at the half 28:30. In the 3rd quarter the Flames put together 3 short runs to take a 9 point lead by in end of the quarter 55:46. In the 4th the Flames continued their run and with 4 minutes to go in the game were leading 70:53. St. Polten made 1 more strong push with a 17:4 run but it was not enough and the Flames won 74:70.

Scorer Flames: Wrumnig 19, Alagic 17, Gagic 15, Simic 7, Singh 6, Petrovic 5, Sisic 3, Horvath 2.
Scorer UBC: Kaltenbrunner 23, Hintenaus 10, Angerbauer 10, Radenovic 9, Abut 5, Harms 4, Hussain & Dockner 2.

 SPIELTERMINE

  

MU16

Samstag, 09.03.2019

 

 

 

LZ Traiskirchen LIONS Young & Wild - UBV Mödling

11:30

Lions-Dome

 

KOS Celovec - ece Kapfenberg Bulls

15:00

St. Peter

 

Sonntag, 10.03.2019

     

Oberwart Gunners - UBSC IPROT JUNIORS

12:00 SPH Oberwart  

Basket Dukes - UBC St- Pölten

13:30 Sport.Zentrum.NÖ  

Basket Flames - LZ Salzkammergut

12:00 MZH Mollardgasse  

WAT 3 Capricorns - Vienna United/PSV

16:00 MZH Mollardgasse  

WU19

 

Samstag, 09.03.2019

 

 

 

Vienna D.C. Timberwolves - Basket Flames

14:45 Pastorstraße

 

Vienna United/ PSV - DBB LZ OÖ Linz-Wels

16:45 Pastorstraße  

Sonntag, 10. 3. 2019

     

WAT 3 Capricorns - UBI Graz

14:00 MZH Mollardgasse  

 

MU19

Samstag, 09.03.2019

 

 

 

datasys BBC Nord Dragonz - Basket Flames

15:00

Allsportzentrum EIS

 
Sonntag, 10.3. 2019

 

 

 

Oberwart Gunners - UBSC VOGL&CO Juniors

14:30 SPH Oberwart

 

UBC St. Pölten - BBU Salzburg

16:00 Sport.Zentrum.NÖ  

BSC Fürstenfeld - Basket Dukes

14:30 Stadthalle Fürstenfeld  

FCN Holter Baskets Wels - UDW Alligators

14:30 FCN KFZ Bauer ARENA  

Donnerstag, 14.03.2019

     

Basket Dukes - ece Kapfenberg Bulls

16:00 FZZ-Happyland  


Titelbild (c):WAT 3 Capricorns

ALLE ARTIKEL

ÖMS Ergebnisse

WU19: Timberwolves bleiben weiterhin ungeschlagen

MEHR

ÖMS Begegnungen am Wochenende

Nachtrag der MU19 Spiele: Flames und BC Hallmann gewinnen

WU16 spielfrei

MEHR

FIBA Europe Girls' Program

FIBA Europe Kampagne zum Weltfrauentag am 8. März

#HerWorldHerRules #fiba #basketballaustria

MEHR