wu18-Team hat erstes Camp absolviert

Das wu18-Nationalteam hat von Donnerstag bis Samstag in Güssing das erste Camp im Hinblick auf die B-Europameisterschaft in Skopje/NMK (5. – 14.  Juli) absolviert. Das Resümee von Coach Aldin Saracevic danach fiel positiv aus. Kommende Woche stehen auch zwei Tests auf dem Programm.

Die erste Zusammenkunft ist laut Saracevic „sehr gut verlaufen“. Es sind vor allem auch taktische Dinge durch genommen worden, berichtete der Coach und gab sich zuversichtlich. „Das wird eine gute Truppe.“

Am Freitag und Samstag kommender Woche (jeweils 15.30 Uhr) testet Österreich in Güssing zweimal gegen die Slowakei. Bei der B-EM in Nordmazedonien trifft die ÖBV-Auswahl in der Gruppe C auf die Gastgeberinnen, auf Irland, Rumänien, Griechenland und die slowakischen Nachbarinnen.

(c) Stefan Laimer

(EWE)  

ALLE ARTIKEL

3x3: U23-Mädels überzeugen in Voiron

Österreichs U23-Nationalteams kehren wieder mit überaus wertvollen Erfahrungen von der 3x3 Nations League zurück.

MEHR

wu18-Team unterliegt auch im zweiten EM-Test

53:78 nach gutem Start
Mädchen wollen „aus Fehlern lernen“
Training steckt in Knochen

MEHR

3x3: Zweiter Tourstopp der Nations League

Nach dem gute Auftakt letzte Woche wollen die U23-Teams in Frankreich die Leistungen bestätigen

MEHR